Hamburg : Ole von Beust heiratet langjährigen Freund

Ole von Beust war von 2001 bis 2010 Bürgermeister von Hamburg. Foto: dpa
Ole von Beust war von 2001 bis 2010 Bürgermeister von Hamburg. Foto: dpa

Hamburgs Ex-Bürgermeister Ole von Beust hat einem Bericht zufolge seinen 36 Jahre jüngeren Freund Lukas geheiratet. Das Paar hatte sich im Rathaus kennengelernt.

Avatar_shz von
26. Juni 2013, 12:30 Uhr

Hamburg | Es war eine "heimliche Hochzeit", titelt "Bild"-Online am Dienstag. Der ehemalige Hamburger Bügermeister Ole von Beust (CDU) hat seinen Freund Lukas F. geheiratet. Der heute 22-Jährige hatte als Schüler ein Praktikum im Hamburger Rathaus gemacht, als von Beust im Amt war. 2009 sollen sie sich kennengelernt haben. Vor etwa fünf Wochen gaben sie sich dem Bericht zufolge auf dem Standesamt das Ja-Wort. Von Beust ist mit 58 Jahren wesentlich älter als sein Mann. Aus seiner Homosexualität machte Ole von Beust kein Geheimnis - seinen 36 Jahre jüngeren Partner schirmte er allerdings lange von der Öffentlichkeit ab. So gab es nur wenige öffentliche Auftritte als Paar. Auch die Hochzeit feierte von Beust im privaten Kreis. Ole von Beust war von 2001 bis 2010 Bürgermeister von Hamburg, seitdem arbeitet er für eine Unternehmensberatung.



Das Kommentarforum wurde geschlossen.
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen