Windkraftanlagen aus Hamburg : Nordex bleibt auf Wachstumskurs

Nordex legt beim Gewinn kräftig zu.
Nordex legt beim Gewinn kräftig zu.

23 Prozent mehr Umsatz als ein Jahr zuvor: Der Windkraftanlagenbauer Nordex legt positive Halbjahreszahlen vor.

shz.de von
15. August 2014, 13:08 Uhr

Hamburg | Der Windkraftanlagenbauer Nordex bleibt dank einer starken Nachfrage auf Wachstumskurs. „Wir sind auf dem besten Weg, unsere zuletzt im Mai erhöhten Finanzziele für das Geschäftsjahr 2014 zu erreichen“, sagte Vorstandschef Jürgen Zeschky am Freitag in Hamburg. Von Januar bis Ende Juni erzielte Nordex einen Umsatz von 815,4 Millionen Euro, gut 23 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.In den etablierten und stabilen Märkten Europas war das Wachstum zweistellig.

Auch in Lateinamerika setzte sich die gute Auftragsentwicklung fort. Dabei setzt die Gesellschaft vor allem auf neue Turbinen, die schon den Großteil des Neugeschäfts ausmachen. Dies schlug sich auch in den Gewinnkennzahlen nieder. Das operative Ergebnis (Ebit) war mit 37,1 Millionen Euro im ersten Halbjahr mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahreszeitraum. Unterm Strich verdiente Nordex 16,5 Millionen Euro nach 1,3 Millionen Euro ein Jahr zuvor. Der Auftragseingang wuchs um gut 8 Prozent auf 908,9 Millionen Euro. 2014 will Nordex den Umsatz auf 1,5 bis 1,6 Milliarden Euro steigern.

<iframe src="//e.infogr.am/kennzahlen-nordex---1-halbjahr" width="550" height="421" scrolling="no" frameborder="0" style="border:none;"></iframe><div style="width:100%;border-top:1px solid #acacac;padding-top:3px;font-family:Arial;font-size:10px;text-align:center;"><a target="_blank" href="//infogr.am/kennzahlen-nordex---1-halbjahr" style="color:#acacac;text-decoration:none;">Kennzahlen Nordex - 1. Halbjahr</a> | <a style="color:#acacac;text-decoration:none;" href="//infogr.am" target="_blank">Create Infographics</a></div>

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen