Hamburg : Mann von U-Bahn erfasst und schwer verletzt

Schwerer U-Bahn-Unfall am Alten Teichweg in Hamburg: Ein Mann unter eine U-Bahn und wird schwer verletzt.

shz.de von
25. November 2014, 07:31 Uhr

Hamburg | Ein Mann ist am Montagabend gegen 21.14 Uhr am U-Bahnhof Alter Teichweg unter eine U-Bahn geraten und schwer verletzt worden. Er musste von Feuerwehrleuten befreit werden, bevor er in ein Krankenhaus gebracht wurde, sagte ein Feuerwehrsprecher am Dienstagmorgen. Der Fahrer der U-Bahn wurde durch die Notfallseelsorge vor Ort betreut. Warum der Mann unter die U-Bahn geraten war, war vorerst unklar.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert