zur Navigation springen

Kabel Deutschland : Kostenloses WLAN für Hamburger Innenstadt

vom

In Hamburg wird das Netz für Internet-Surfer dichter geknüpft. Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland stellt seit Mittwoch 62 WLAN-Hotspots in der Innenstadt zur Verfügung.

shz.de von
erstellt am 18.Dez.2013 | 15:48 Uhr

Hamburg | In der Hamburger Innenstadt kann jeder Internet-Nutzer 30 Minuten kostenfrei surfen. Kabel Deutschland hat dafür 62 WLAN-Hotspots in der Innenstadt eingerichtet. Registrierte Unternehmenskunden können diese sogar ganztägig ohne Extrakosten nutzen. Auch die Telekom ist bereits mit WLAN-Technologie und Hotspots in der Hansestadt präsent.

Bis Jahresende will Kabel Deutschland in mehr als 90 Städten und Gemeinden nach eigenen Angaben diesen Service eingerichtet haben. „Wir möchten den Menschen auch unterwegs komfortables Surfen mit hoher Bandbreite ermöglichen“, sagte Vorstandschef Adrian von Hammerstein. Auf der Smartphone-App „Hotspotfinder“ seien die Standorte zu finden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen