Hamburg : Kinder an Gleisen: S-Bahn-Fahrer macht Vollbremsung

Ein S-Bahn-Fahrer hat auf der Strecke von Hamburg-Wilhelmsburg nach Veddel Kinder neben den Gleisen entdeckt und eine Vollbremsung eingeleitet.

shz.de von
13. August 2013, 03:46 Uhr

Hamburg | Alarmierte Bundespolizisten suchten die Strecke am Samstagabend ab; sie fanden die Kinder allerdings nicht. Der S-Bahn-Verkehr wurde demnach für 40 Minuten unterbrochen. Die Bahn habe in dem Bereich Busse eingesetzt. Fernzüge konnten 20 Minuten lang nicht an Wilhelmsburg vorbeifahren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen