zur Navigation springen

Hamburg-Altona : Hausbesetzer bewerfen Polizisten mit Pyrotechnik

vom

Bei der Räumung eines besetzten Hauses in Altona sind Polizisten verletzt worden. Sie wurden mit Pyro und Farbe beschmissen.

shz.de von
erstellt am 28.Aug.2014 | 07:56 Uhr

Hamburg | Bei dem Versuch von Unbekannten, ein leerstehendes Haus in Hamburg-Altona zu besetzen, ist es zu Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. Einige Einsatzkräfte seien dabei am späten Mittwochabend verletzt worden, wie ein Polizeisprecher in der Nacht zum Donnerstag sagte. Eine zunächst nicht bekannte Anzahl an Menschen habe die Polizisten aus dem Haus heraus mit Gegenständen beworfen, unter anderem mit Pyrotechnik, einem Feuerlöscher und Farbe. Der Polizei gelang es in der Nacht, das Haus zu räumen. Es hätte einige Festnahmen gegeben. Genauere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen