A 7-Ausbau: Langenfelder Brücke wird zum Nadelöhr

Avatar_shz von
07. Juli 2014, 17:08 Uhr

Für Autofahrer wird die Langenfelder Brücke der A 7 nahe Hamburg-Stellingen zum Nadelöhr: Wegen des Ausbaus werden alle Fahrstreifen von der einen Hälfte der Brücke auf die andere verlegt, so das projektführende Unternehmen Deges. Zwischen Donnerstag, 22 Uhr, und Freitag, 5 Uhr, könne es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Innerhalb der nächsten zwei Jahre werden beide Fahrtrichtungen auf einer Brückenhälfte liegen – über die sechs verengte Spuren führen. Die andere, nicht benutzte östliche Brückenhälfte soll in dieser Zeit in Etappen abgerissen und vierspurig neu gebaut werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen