Hamburg : 86-Jähriger von Lkw erfasst - tot

Am Dienstagnachmittag ist ein 86-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Lokstedt ums Leben gekommen. Er wurde von einem Lkw erfasst.

Avatar_shz von
25. April 2012, 10:50 Uhr

Hamburg | Tödlicher Unfall in Hamburg: Ein Fußgänger ist von einem Lastwagen erfasst worden und starb an seinen schweren Verletzungen. Ein 30-jähriger Mann befuhr mit seinem Lkw mit Anhänger die Kollaustraße. Beim Rechtsabbiegen übersah er den 86-jährigen Fußgänger mit Rollator. Der Rentner wurde überrollt und einige Meter mitgeschleift. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der Leichnam wurde in das Institut für Rechtsmedizin transportiert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen