150 Jahre SPD: Hörbuch mit Stimmen der Bürgermeister

shz.de von
08. August 2013, 03:59 Uhr

Hamburg | Die SPD Hamburg hat zum 150. Geburtstag der Partei ein Hörbuch zur SPD-Geschichte produziert. Neben Altkanzler Helmut Schmidt, Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und dem amtierenden Ersten Bürgermeister Olaf Scholz sowie zahlreichen weiteren Funktionären und Mandatsträgern erläutern auch einfache Sozialdemokraten ihre Sicht auf die älteste Partei Deutschlands. Auch fünf ehemalige Bürgermeister - vom inzwischen gestorbenen Peter Schulz bis zu Ortwin Runde - lassen in gut drei Hörbuch-Stunden Schwerpunkte und Schwierigkeiten ihrer Regierungszeit Revue passieren. Als Sprecher verpflichtete die SPD die Schauspieler Hannelore Hoger, Nina Petri, Stephan Benson und Peter Franke. 3 CDs, 190 Minuten, 32 seitiges Booklet, 15 Euro, ISBN 978-3-00-042632-2

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen