Neues Kreuzfahrtschiff : „Mein Schiff 6“ wird in Hamburg getauft und fährt nach Kiel

Kreuzfahrtfans im Norden können sich zwei Termine im Kalender vormerken. Die Taufpatin bleibt noch geheim.

shz.de von
14. Dezember 2016, 16:58 Uhr

Hamburg | Das neue „Mein Schiff 6“ wird am 1. Juni 2017 in Hamburg getauft. Das teilte Tui Cruises mit. Wer die Taufpatin des etwa 295 Meter langen und knapp 36 Meter breiten Neubaus ist, will die Reederei später bekanntgeben.

 

Die Tauffahrt des neues Kreuzfahrtschiffs endet am 3. Juni in Kiel. Bis Mitte August 2017 ist der Neubau in der Ostsee und in Nordeuropa unterwegs, bevor es zunächst nach Nordamerika geht. Zwei Fahrten ab/bis New York stehen dort im Programm. Danach geht es nach Mittelamerika, mit Abfahrten ab/bis Dominikanischer Republik oder Jamaika. Im Sommer 2018 fährt die „Mein Schiff 6“ im westlichen Mittelmeer.

<p>Aktuell sieht „Mein Schiff 6“ noch so aus. Eine Webcam zeigt den Baufortschritt.</p>
Screenshot: Tuicruises.com

Aktuell sieht „Mein Schiff 6“ noch so aus. Eine Webcam zeigt den Baufortschritt.

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen