Hamburg : Mehr Ermittlungsverfahren wegen Sexualdelikten

Avatar_shz von 30. Mai 2019, 10:07 Uhr

Von 2015 bis 2016 stieg die Zahl der Verfahren um 33 Prozent.

Hamburg | Die Zahl der Ermittlungsverfahren wegen Sexualdelikten ist in Hamburg in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Im Dezember 2015 ermittelte die Hamburger Staatsanwaltschaft in 1803 Fällen gegen bekannte und unbekannte Beschuldigte, wie eine Sprecherin der Behörde mitteilte. Ein Jahr später, im Dezember 2016, waren es 2395, was einer Zunahme um 33 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen