Landgericht Hamburg : Mehr als sechs Jahre Haft für Messerangriff auf Frau im Leinpfad

Avatar_shz von 17. Juni 2019, 13:44 Uhr

shz+ Logo
Mit einem Messer attackierte ein Ehemann seine Frau auf offener Straße in Hamburg-Winterhude /Archiv

Mit einem Messer attackierte ein Ehemann seine Frau auf offener Straße in Hamburg-Winterhude /Archiv

Das Hamburger Landgericht entsprach mit dem Urteil der Forderung der Staatsanwaltschaft.

Hamburg | Wegen eines heimtückischen Messerangriffs auf seine Frau hat das Landgericht Hamburg einen 42-Jährigen zu einer Haftstrafe von sechs Jahren und neun Monaten verurteilt. Der Angeklagte habe sich des versuchten Mordes und der gefährlichen Körperverletzung schuldig gemacht, sagte die Vorsitzende der Strafkammer, Jessica Koerner, am Mittwoch. Damit entspr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen