Feuerwehr im Einsatz : Meckelfeld bei Hamburg: Fünf Wohnwagen brennen auf Parkplatz

Die Feuerwehr löschte die Wohnwagen mit Schaum und sicherte die Gasflaschen.

Die Feuerwehr löschte die Wohnwagen mit Schaum und sicherte die Gasflaschen.

Die Schadenshöhe und die Brandursache sind noch unklar. Die Polizei ermittelt.

shz.de von
05. Juni 2018, 06:34 Uhr

Am Montagabend sind auf einem Parkplatz in Meckelfeld südlich von Hamburg mehrere Wohnwagen und Wohnmobile ausgebrannt. Gegen 22 Uhr meldeten Anwohner laut Feuerwehr einen brennenden Wohnwagen auf dem Parkplatz am Lerchenweg. Das Feuer griff innerhalb weniger Minuten auf drei weitere Wohnwagen und ein Wohnmobil über.

Die Feuerwehrleute löschten den Brand mit Schaum und sicherten die in den Fahrzeugen gelagerten Gasflaschen. Die genaue Schadenshöhe ist bisher unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert