Unfall mit E-Bike in Rissen : Mann stirbt nach Sturz mit S-Pedelec in Hamburg

shz+ Logo
Möglicherweise stürzte der Mann über Rattenfallen die nahe der Straße aufgestellt worden sind.

Möglicherweise stürzte der Mann über Rattenfallen die nahe der Straße aufgestellt worden sind.

Der Mann stürzte aus bislang unbekannter Ursache im Tinsdaler Kirchenweg. Die Unfallursache ist unklar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
20. Juli 2019, 14:20 Uhr

Hamburg | Bei einem Unfall mit einem besonders schnellen E-Bike ist ein Mann in Hamburg am Samstag tödlich verunglückt. Der 54-Jährige war nach Angaben der Polizei mit dem S-Pedelec auf dem Tinsdaler...

ugbmHra | Bie enmie Ualnlf mit ineem sonsdereb sheelncln E-ikBe sit nie nMna ni rgHaubm ma sgmSata cölhtdi nglküetcrvu. Der 4ieg-ähJr5 arw cnha gnbAnea erd ePlzioi tmi dem dece-lSeP uaf med nailerTsd enKhcgwrie en,serugwt asl er rtes.tüz nteRtärusektfg neeiarimrent i.nh Er brtsa areb engwi etsrpä ni neier K.iilnk

ieW se uz med faUnll ma,k arw ztäucshn r.uaknl eDi zeiPiol adfn Rtlafanentel am nn.dtaSreßar bO isdee den tuzSr stgaöelus ,bnahe esi dtaetinslBe dre Emuentrtig,ln hieß es. Auc,h bob erd nMan umz tUpklzieatlnunf neeni lmeH tnegearg .ath

iBe ecP-eelSds testh sad S frü ,Sdepe oasl hge.Scentilikl heädWrn die gteTntszuttrüeurn bie gigäenng rlaähnftrrderEkeo bie 52 edmnSenlkiuoettrn ,öuhafrt okinufiretnt esi ibe eePlSse-dc ibs zu 45 nduSemltetink.rnoe

re:elniestWe rosidkeioTs fau eEBsik- ramlide hrheö sla auf lranenmo haaFdrr

nSohc tüeabsgr tsi bie nieme echolsn Ek-Bie ciLth hc.iPtfl dsce-ePlSe gtelen lhreceristekchrhv ichtn mehr las Fahrar,d nrndeso als nartKeldfria.k

Der ldienTasr hnwegcKire smetsu üfr dei rentstbaetugRnei eeeswiitz setpgrre dwr.een

MXHTL olBck | ritnlhucaoiBotlm rüf klA itre

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert