Hamburg : Mann stirbt bei Unfall in Autowerkstatt

Ein Fahrzeug war von einer Hebebühne gefallen und hatte den Mann getroffen. Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos.

shz.de von
10. November 2018, 12:41 Uhr

Hamburg | Bei einem Unfall in einer Autowerkstatt im Hamburger Stadtteil Hohenfelde ist ein Mensch tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war am Samstagmorgen ein Fahrzeug von einer Hebebühne gefallen. Trotz Reanimationsmaßnahmen konnte dem Opfer nicht mehr geholfen werden, wie ein Polizeisprecher berichtete. Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr waren am Samstagmorgen vor Ort.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert