zur Navigation springen

Schnelsen : Mann in Hamburg getötet

vom

Die Leiche wurde in seiner Wohnung gefunden. Verletzungen deuten auf ein Tötungsdelikt hin.

Hamburg | In Hamburg-Schnelsen ist ein Mann getötet worden. Der Leichnam des vermutlich 57-Jährigen sei am Mittwoch in seiner Wohnung gefunden worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Aufgrund der Verletzungen gingen die Ermittler von einem Tötungsdelikt aus. Ein Bekannter habe die Polizei verständigt, weil er das Opfer längere Zeit nicht gesehen habe. Daraufhin öffnete die Feuerwehr nach Angaben der Polizei die Tür der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Die Mordkommission im Landeskriminalamt hat gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Hamburg die Ermittlungen am Tatort übernommen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 

zur Startseite

von
erstellt am 15.Dez.2016 | 13:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert