Hamburg-Curslack : Mann droht damit sich selbst und Berufsbetreuer zu töten

shz+ Logo
Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an.

Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an.

Die Polizei umstellt das Wohnhaus und überwältigt den Mann in seiner Dachgeschosswohnung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. November 2019, 20:50 Uhr

Hamburg | Ein Mann hat im Hamburger Stadtteil Curslack am Curslacker Deich am Mittwoch gegen 17 Uhr damit gedroht, sich selbst und einen Berufsbetreuer zu verletzen oder zu töten. Er drohte mit einer Waffe, als der...

bmugraH | nEi nnaM ath im mgrerubaH iStadltte rklusCca ma ucrsClreka ceihD am tMwiohct ggnee 17 Uhr dtmia o,dgetrh cish estlsb und niene rfbeetrBuereus zu nvterzlee dero zu nötte. Er ohetrd tmi ieern fW,fea lsa red reteeuBr sad uaHs entreebt olwe,tl rde reif drhfunaia ieizlPo und ewh.eeFrur

sDa oleibM tmziaEdnnaomosk E(K)M dweur belfensal ,rielrtmaa crütke aebr hanc esntre inotnoraIfemn hncti aus. heeerrM znoseiPtil teesllutnm asd ishuml,Mefeharina rkzeu tiZe tpäesr oteknn erd nMna ni isreen cocnsshhnsgwugDaeho räütebtlgiw drw.nee

Nhca rnsete ioofItnannmer wra re mi eBtt ennesaeicgflh udn uedrw ehir vno den enBtmea csrü.haretb Er soll tsark tlsoiaoiekrhl eeegnsw .neis

eärNhe Udesämnt ndsi itnhc anbkent. niE düthrpsngpfSrufneos edr Poiezli ndfa .hitcns

 

HMTLX Bclok | rtmlltahouinocBi für lAterik 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert