Umweltschutz : Malte Siegert übernimmt Vorsitz des Nabu Hamburg

Avatar_shz von 16. September 2020, 15:20 Uhr

shz+ Logo
Malte Siegert war bisher Leiter der Nabu-Umweltpolitik in Hamburg.

Malte Siegert war bisher Leiter der Nabu-Umweltpolitik in Hamburg.

Hamburgs Nabu wählt erstmal einen hauptamtlichen Vorsitzenden. Vorgänger Alexander Porschke wechselt zum Bundesverband.

Hamburg | Der bisherige Leiter der Umweltpolitik beim Nabu Hamburg, Malte Siegert, ist neuer Landesvorsitzender der Naturschutzorganisation. Eine Mitgliederversammlung wählte den 55-Jährigen am Dienstagabend zum Nachfolger von Alexander Porschke, wie der Nabu am Mittwoch mitteilte. Siegert sei der erste hauptamtliche Vorsitzende in der Verbandsgeschichte. Der f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen