Standort wird aufgegeben : LPT will umstrittenes Versuchslabor dem Tierschutz überlassen

Avatar_shz von 25. September 2020, 17:30 Uhr

Das Labor wurde Anfang des Jahres zwangsgeschlossen. Nun will LPT den Neustart – an einem anderen Standort.

Hamburg | Rund ein dreiviertel Jahr nach Erlass eines Tierhaltungsverbots für das Tierversuchslabor LPT in Mienenbüttel im Landkreis Harburg will das Unternehmen den Standort aufgeben und dem Tierschutz überlassen. Geplant sei, den Betriebsteil einer Einrichtung zu übergeben, die sich für den Tierschutz und die Erforschung von tierversuchsfreien Testmethoden ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen