Nach Zusammenstoß mit Frachter : Lotsenschoner „No. 5 Elbe“: Komplikationen bei Bergung des Segelschiffs

shz+ Logo
Die Bergung zieht sich aber aufgrund diverser Schwierigkeiten wohl noch bis zum Ende der Woche hin.

Die Bergung zieht sich aber aufgrund diverser Schwierigkeiten wohl noch bis zum Ende der Woche hin.

Mit aufblasbaren Hebesäcken soll das Schiff wieder aufgerichtet und zum Schwimmen gebracht werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
16. Juni 2019, 13:03 Uhr

Hamburg | Gut eine Woche nach dem Untergang des historischen Zweimasters „No 5 Elbe“ haben spanische Experten die Bergung des Schiffes weiter vorbereitet. Diese zieht sich aber aufgrund diverser Schwierigkeiten woh...

Hugamrb | uGt ieen cehoW chan edm gnatrgUen eds richstohenis sweZesimrat N„o 5 l“Eeb enbah hpacseisn Eeneprxt edi uggBrne sde csfiShfe erwiet r.ieevoebtrt eesiD etzih ihsc aerb dufruagn diverres eitScriwienkheg lwoh ncoh bis uzm dEen red cheWo n.ih

Tcuearh zegno Getru runet mde ugB und aernctbh ma gntnaoS dann ßgoer eebgl äcSke a,n mti edenn sda nknseueeg fhcSif erubtfiA emekbonm slol. eerdJ kSca öenkn tewa üfnf Tnneno bheen, getas mhioJca sKriae nov der Sfgttinu ubmHgra i.atmrMi

esn:riWtleee thossnoneercL .No„ 5 bEl“e: doVie teizg meoMetn vor emd stsßmenmZaou

aDs Scffih httae se canh dre lionolKis mit nmiee nnaoiierhtsCfcf ufa der eEbl conh bis na nei rePi in edr Südgnegwcinhnmu chegastff und awr ortd en.usknge iMt edn aaaflrbubesn secäHeknbe osll se dort hectgueitafr ndu muz ehmwmcniS ctbrehga .wnrede

ieD csnishanpe ndu sgpcosuthrieine hcrTeau hbena hcan egnaAb red Sigfutn sonch rreheme egreößrr ektebjO g,orngebe areb ehättn cihs ncsätzuh enamil itm nde hsetneoeiBednr iesne enrssohictih ohislczesffH veattrur ecnham ü.nmsse mA agnnSot enawr hauc iedwre caSuhlsuigte koemmgne, um ide eetnAibr fau dem Pier uz oenlgfe.rv Bie beEb nktnneo sie ma Sengagoormnnt nenei lrißtoGe esd fsciSfeh heen.s

asD tsre gjtnsü fweuigdna nirseate esitchoishr feSlfsgihec rwa am mSatags rov eeinr ehoWc itm miene inftnrcafhCiose derltiik.lo An dBro aernw 34 eeMnshn.c Bie edr vHaerai uwerdn cdhru kclüG nru acht Psneeorn tilech rz.ttelev

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen