Hamburg-Jenfeld : Lkw-Fahrer von Auto erfasst

Das Auto erfasste den Mann – er wurde unter den Auflieger geschleudert.
Foto:

Das Auto erfasste den Mann – er wurde unter den Auflieger geschleudert.

Der Fahrer eines Sattelzugs war gerade aus dem Fahrzeug gestiegen, als sich ein Autofahrer näherte.

shz.de von
03. März 2017, 10:29 Uhr

Hamburg | In Hamburg-Jenfeld ist am Freitagmorgen ein Lkw-Fahrer bei einem schweren Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Nach einer Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht.

Der Lastwagen-Fahrer hatte gerade seinen Sattelzug verlassen, als er von einem Auto erfasst und unter den Auflieger geschleudert wurde. Das Opfer liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt einen Schock. Die Schimmelmannstraße wurde in beide Richtungen voll gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Wandsbek, Tonndorf, Eppendorf, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert