zur Navigation springen

Hamburg-Barmbek : Lkw-Anhänger löst sich und rammt Transporter

vom

Auf einer Kreuzung verliert ein Lastwagen seinen Anhänger. Eine Frau wird in ihrem Mercedes eingeklemmt, als die Deichsel sich in den Transporter bohrt.

shz.de von
erstellt am 13.Mai.2014 | 11:18 Uhr

Hamburg | In Hamburg-Barmbek ist es am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall auf der Kreuzung Schwalbenstrasse und Drosselstrasse gekommen.

Ein Lkw-Fahrer verliert seinen Anhänger. Dieser rammt daraufhin einen Mercedes Vito. Die Deichsel bohrt sich so in den Transporter, dass die Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wird. Wie sich der Tandemanhänger von der Zugmaschine lösen konnte, ist bisher unklar. Die Zugmaschine steht weit von der eigentlichen Unfallstelle entfernt.

Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort, um die verletzte Frau aus dem Transporter zu befreien. Die Kreuzung ist voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen