A7 bei Hamburg : Liegengebliebener Lkw verursacht 18 Kilometer Stau bei Elbtunnel

Das Fahrzeug hatte auf der A7 eine Panne und blockierte stundenlang einen Fahrstreifen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Oktober 2019, 12:48 Uhr

Hamburg | Rund 18 Kilometer Stau hat ein Lastwagen am Dienstagmorgen wegen einer Panne südlich des Hamburger Elbtunnels verursacht. Das Fahrzeug war auf der A7 Richtung Süden bei Waltershof liegengeblieben und hatt...

gumbaHr | uRdn 18 eloKmteir uaSt tha nei eanwtLags am tesgaenmrigonD wgene nriee Pnnea lüchdsi eds aegmrbruH nbnEeulstl auscetrrv.h sDa uFarghez rwa ufa rde A7 gnituhcR Seüdn ibe Wtosfelhar igieegbleeelbnn udn taeht ned neerhct reFaehfirtsn ehrmere Suedtnn nagl ic,etkrobl iwe die oPizile tm.eiittel Bis zmu tmitiseDagntga ettocsk erd hVkerre hcno auf niere Lneäg ovn 16 iKnereom.lt

HLMXT cloBk | cmihiroBllanttou frü rklti Ae

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert