A7 bei Hamburg : Liegengebliebener Lkw verursacht 18 Kilometer Stau bei Elbtunnel

Das Fahrzeug hatte auf der A7 eine Panne und blockierte stundenlang einen Fahrstreifen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Oktober 2019, 12:48 Uhr

Hamburg | Rund 18 Kilometer Stau hat ein Lastwagen am Dienstagmorgen wegen einer Panne südlich des Hamburger Elbtunnels verursacht. Das Fahrzeug war auf der A7 Richtung Süden bei Waltershof liegengeblieben und hatt...

mbHruga | undR 81 emKrtleio Suta hta ien Lagetnswa ma rtaeenmnDsgiog geenw eiren nnaeP lidühsc sde rHebrguam eEblslnnut rretusvach. Das rghFueza awr fau der A7 ngcRuthi dünSe bei hflresaoWt bnelgleibieegne udn ateth dne rchenet etsrrefnaFhi eerhmer Stnunde ngal ktcor,leib wie ied ezloPii t.etiltiem iBs muz gaistnttemaigD koctets rde rkVheer onch auf einer Leäng vno 16 teieK.mronl

TXMLH klBoc | nmthlaitolcrBoui üfr Aketlri 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert