Hamburg : Leiche aus der Elbe geborgen

Ob es sich um den seit Donnerstag vermissten Schwimmer handelt, ist noch unklar.

shz.de von
28. Mai 2018, 06:29 Uhr

Eine Leiche ist am Sonntagabend in Hamburg aus der Elbe geborgen worden. Ob es sich um einen seit Donnerstag vermissten Schwimmer handele, konnte ein Polizeisprecher am Montagmorgen nicht beantworten. Zuvor hatte die „Hamburger Morgenpost“ berichtet.

Laut Polizei hat ein Schiffsführer den leblosen Körper am Abend nahe dem Anleger Altona treiben sehen. Rettungskräfte bargen die Leiche wenig später. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert