Hamburg : Ladendieb wird mit 59 Tafeln Schokolade unter der Jacke erwischt

shz+ Logo
Wenn der kleine Hunger kommt: 59 Tafeln Schokolade stahl ein 32-Jähriger am Hamburger Hauptbahnhof.

Wenn der kleine Hunger kommt: 59 Tafeln Schokolade stahl ein 32-Jähriger am Hamburger Hauptbahnhof.

Die Schokolade sei zum eigenen Verzehr gedacht gewesen, gab der Mann an. Er erhielt Hausverbot und eine Strafanzeige wegen Diebstahl.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. März 2019, 13:41 Uhr

Hamburg | Am Montag (4. März) geriet gegen 8.40 Uhr ein Mann in das Visier einer Streife der Bundespolizei, nachdem dieser fluchtartig einen Supermarkt am Hamburger Hauptbahnhof verlassen hatte. Auffällig war nach ...

mugrbaH | Am tgaMno 4.( Mäzr) reetgi eggne .048 hUr nei Mnan in dsa reisVi neeir Srietfe erd pzinlB,eoiudse necmadh rseedi ihcutlgtfar enein urrSmakept am egarrmHbu fHotaapbhhnu aesrvsnle h.etta uAifglläf rwa nahc ebAangn dre zilieoP rov ml,ael dass die Jkaec des J-nehiär2g3 etx"mer "ueeusgbalt .arw

achN sarcephnA rhcud ide ztlsoBnsipdenuei gab rde Mnna osroft uz, asds er emhreer uenPkncga Shodolkcae nweetendt tteah. eDi 95 lTenaf ewricSzhe heScodoalk tthnea einne rWet nvo unrd 001 oEru ndu earwn anhc seAaugs sde dlhentguBcsei uzm einneeg herrezV dec.tahg

eiD ooelkdahcS dwure menie rettMibaeri sde emtaerprusSk ,ürebgeebn dne eesdnhiguBlct trwraeet jttze ine nhtfeeaSrfrvra neweg bsiahs.telD edArßemu irlehet re ni dme csetGhfä H.rebatsovu

XMTHL Bckol | ittaunlhoriomclB rüf Atikr el

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert