Hamburg : Ladendieb wird mit 59 Tafeln Schokolade unter der Jacke erwischt

shz+ Logo
Wenn der kleine Hunger kommt: 59 Tafeln Schokolade stahl ein 32-Jähriger am Hamburger Hauptbahnhof.

Wenn der kleine Hunger kommt: 59 Tafeln Schokolade stahl ein 32-Jähriger am Hamburger Hauptbahnhof.

Die Schokolade sei zum eigenen Verzehr gedacht gewesen, gab der Mann an. Er erhielt Hausverbot und eine Strafanzeige wegen Diebstahl.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. März 2019, 13:41 Uhr

Hamburg | Am Montag (4. März) geriet gegen 8.40 Uhr ein Mann in das Visier einer Streife der Bundespolizei, nachdem dieser fluchtartig einen Supermarkt am Hamburger Hauptbahnhof verlassen hatte. Auffällig war nach ...

uHrbagm | mA tMnago 4(. z)Mär rtieeg egneg 04.8 Uhr nei anMn ni asd irVise niere ifeStre red p,ieesBlouzidn acendmh sidere ctgfailhtru eeinn uapkemtrrS am begrmauHr hphnuftaHboa vessarenl tahe.t ällfiugfA rwa chan gannbeA erd ezlioiP vro ml,ela sdsa dei caekJ esd reä2giJ-n3h tx"mree u"ebustagle wa.r

hNca Aphaercsn hdrcu eid snBeipusendztoil bag edr aMnn foostr zu, sdas re rrheeem nkPcenuag aoelohSdkc edtewnetn tahe.t Dei 95 afTnle Serzehiwc aleShookcd hetant ienne teWr von unrd 001 Eruo udn eanrw chna Aasegus eds eetldschBguin zmu geeenni hreVerz deht.acg

eiD Soaedohckl wurde eneim brerttieMia sed ksmSuraeterp gbee,bnerü den ucndheisglteB teetarrw ztejt nei avrefrtfahSrne eenwg .btalseiDsh rßeuAdem theirle re in emd cfsäheGt oasHv.utreb

HLXMT kcoBl | micllntuaohBitro rfü ketli Ar

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert