Hamburg : Ladendieb wird mit 59 Tafeln Schokolade unter der Jacke erwischt

shz+ Logo
Wenn der kleine Hunger kommt: 59 Tafeln Schokolade stahl ein 32-Jähriger am Hamburger Hauptbahnhof.

Wenn der kleine Hunger kommt: 59 Tafeln Schokolade stahl ein 32-Jähriger am Hamburger Hauptbahnhof.

Die Schokolade sei zum eigenen Verzehr gedacht gewesen, gab der Mann an. Er erhielt Hausverbot und eine Strafanzeige wegen Diebstahl.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. März 2019, 13:41 Uhr

Hamburg | Am Montag (4. März) geriet gegen 8.40 Uhr ein Mann in das Visier einer Streife der Bundespolizei, nachdem dieser fluchtartig einen Supermarkt am Hamburger Hauptbahnhof verlassen hatte. Auffällig war nach ...

grbuHma | mA aontgM (4. zä)Mr eeigtr eengg .048 Uhr ein Mann in sda iiVres ineer rtfeeSi erd iliosBeepn,udz nadecmh edries grfuahcttli ninee rmupaketrS ma emruabgHr ubpfoHtahahn vsealensr htet.a lAfläfuig awr cnha gAnaneb edr oilizeP ovr m,ella ssda die Jkcae eds 32hnigäer-J txreme" tgblseaeuu" wra.

achN enprchasA udrhc edi ustoznileBsdpnie bga der anMn toorsf z,u dass er hrreeme neuncaPgk ooekdlaSch dnetwenet taet.h eDi 95 enafTl wizScrhee aeclkSoohd nheatt nneie retW nov unrd 100 uorE nud nware canh gsaeAus sed eshuintBdcelg uzm egennie Vrezerh dgahetc.

eDi deScoohakl ruewd emnei rraMiitetbe dse rrmpsakSeetu ,nbüegbere den digBhtuecslen aererttw zjett eni arrarnheefftvS nweeg ia.ethDslsb rußedmeA liehtre re ni edm äGtfhcse Hrvse.obtau

XLTHM clBko | ttnBluochmairlio für l ekAirt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert