Hamburg baut Gaskraftwerk im Hafen : Kraftwerk Wedel: Nachfolger ist beantragt

Lorenz 4,5x6-1.jpg von 07. April 2020, 18:25 Uhr

shz+ Logo
Visualisierung des geplanten Gaskraftwerks auf der Dradenau an der A7 in Höhe Walterhof im Hamburger Hafen.

Visualisierung des geplanten Gaskraftwerks auf der Dradenau an der A7 in Höhe Walterhof im Hamburger Hafen.

Die Abschaltung des Uraltmeilers in Wedel ist überfällig. Jetzt bringt Hamburg die Ersatzanlage auf den Weg.

Hamburg/Wedel | Es ist ein weiterer Schritt für den Ersatz des Wedeler Uralt-Kraftwerks: Die Wärme Hamburg-Gesellschaft hat einen Antrag auf den Bau eines Gas- und Dampfturbinenheizkraftwerks (GuD) an der Autobahn 7 eingereicht. Die Anlage auf der Dradenau ist laut Wärme Hamburg das „zentrale Element des Energieparks Hafen“. Dort soll aus Erdgas nicht nur Strom und Wä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen