Polizei sucht Zeugen : Jugendliche misshandeln 15-Jährige im Hamburger Stadtpark sexuell

Das Mädchen soll zunächst seine Gruppe verloren haben und anschließend von mindestens fünf Jugendlichen aufgehalten worden sein.

Avatar_shz von
21. September 2020, 17:38 Uhr

Hamburg | Ein 15-jähriges Mädchen soll im Hamburger Stadtpark von mindestens fünf Jugendlichen sexuell misshandelt worden sein. Die 15-Jährige habe in der Nacht zum Sonntag beim Feiern im Stadtpark im Stadtteil Winterhude ihre Gruppe verloren, teilte die Polizei am Montag mit.

Polizei bittet um Hinweise

Noch im Park sei sie auf eine Gruppe von mindestens fünf Jugendlichen gestoßen, die das Mädchen aufgehalten und in ein Gebüsch geführt hätten. „Hier kam es zu sexuellen Handlungen gegen den Willen der Jugendlichen”, erklärte die Polizei. Anschließend seien die Jugendlichen geflohen.

Zeugen werden gebeten sich unter 040 4286 56789 bei der Polizei Hamburg oder bei jeder anderen Dienststelle zu melden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert