Windkraft in SH : IG Metall warnt: Windindustrie vor dem Kollaps

Lorenz 4,5x6-1.jpg von 05. September 2019, 06:28 Uhr

shz+ Logo
Der Bezirksleiter Meinhard Geiken der IG Metall Küste forderte die Politik auf, die Windindustrie mit einem Bündel von Maßnahmen zu retten.

Der Bezirksleiter Meinhard Geiken der IG Metall Küste forderte die Politik auf, die Windindustrie mit einem Bündel von Maßnahmen zu retten.

Nach vorgelegten Zahlen sind seit 2016 bundesweit rund ein Viertel Jobs in der Windindustrie weggefallen.

​Hamburg | Nicht lange her, da träumte der Norden vom florierenden „Kraftwerk Küste“: Die Windindustrie schien das Zeug zum Zugpferd für eine industrielle Renaissance an Nord- und Ostsee zu haben – zumal der Klimawandel den Erneuerbaren Energien kräftig Rückwind beschert. Weiterlesen: IG Metall: Bis zu 10.000 Arbeitsplätze in der Windindustrie sind weg Markt eing...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen