Vereinsfinanzen : HSV kann sich 2. Liga leisten

shz+ Logo
Marcell Jansen möchte dem Team den Druck nehmen.
Marcell Jansen möchte dem Team den Druck nehmen.

Es gebe keinen wirtschaftlichen Zwang zum Aufstieg, sagte Präsident Marcell Jansen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Juni 2019, 12:56 Uhr

Hamburg | Präsident Marcell Jansen will der Mannschaft des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV in der kommenden Saison den Druck nehmen. „Wir müssen nicht aufsteigen, wir wollen aufsteigen“, sagte der 33 Jahre alte ...

gbmHaur | sPndreäit relaMcl nseanJ will der nnaahsftcM dse wtueeßlZilt-Fsgbnilai emrgbruHa VS ni rde eednnmmko oinasS end kcruD meen.hn Wri„ seüsmn tncih eigtfeuna,s iwr lolenw an,etegs“uif satge rde 33 Jhare alet fxoPE-ir esd VHS rde tSp„ro di“Bl. „ebAr se its kine hclrateiwftsrich wZa,gn sdsa iwr se ni eireds siSoan cf“hasne.f

„rWi nids mti Siihhetrce inthc red iaFvtor red .2 giaL“, teasg nJ.eans erD fhCe esd Gtvnmeesisrea SHV tmi nensei mrhe las 03 biuleenAgnt t,abgul sAbtregei VfB rStguttta aebh rcsihe„hcwlainh ppetlod os eilv leGd ruz neugürf“Vg iew erd .SVH deuZm deäenfnb hisc Hrnnoaev 69 ndu erd 1. CF grbrüNne ailnnizefl auf Aueönhghe mti edn uermba.rgnH

nnJeas lotbe iDtere niegHck frü senine eeWslhc umz SHV tzotr eeins seeznonlggsieubnet aetVsr.rg „Dsa uetzg nvo rößGe dun raäekrar,tCskhet“ teasg der dsnPäeir.t eEnigin pnriSeel ni erd regenagvnen sainSo wfar er s„lcfeha “usbnnSeegrlmtawhh rv.o „rWi arehcnub tetjz releiSp udn acwlniVeorertth tim eerni sirhitcalense raugmWhnneh udn oenh frnozomo,teK eid rdezmott gnhgrui auf glorfE is,“dn totbene erd ürehrfe relspAehirbwe dnu zge:rntäe „rDe SVH hactbru eeni eneu iatt.äenltM Sbestl in lfsEnflrlgoeä kgierne edi teianvgen nSitee gufrudan sde lfemsdU ugäihf die ßreröge Pmfot“tl.ar

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen