Hamburger Weg : Handwerkspräsident Hjalmar Stemmann fordert frühere Öffnung der Kosmetikbetriebe

Avatar_shz von 11. Februar 2021, 10:42 Uhr

shz+ Logo
Präsident der Handwerkskammer Hamburg, Hjalmar Stemmann

Präsident der Handwerkskammer Hamburg, Hjalmar Stemmann

Für die rund 1.200 handwerklichen Kosmetikbetriebe sollen die gleichen Sonderrechte gelten wie für Friseure.

Hamburg | Nachdem die Regierungschefs der Länder am Mittwochabend die Verlängerung des Lockdowns bis zum 7. März verkündet haben, fordert der Präsident der Handwerkskammer Hamburg, Hjalmar Stemmann, einen Hamburger Weg für Kosmetikbetriebe.   Genauso wie die Friseure sollten auch Kosmetikbetriebe die Erlaubnis bekommen, bereits am 1. März wieder zu öffnen. Stem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen