Die Hoffnung stirbt zuletzt : Hamburgs Theater und Kulturhäuser sind wieder offen

Avatar_shz von 15. Oktober 2020, 05:30 Uhr

shz+ Logo
Corona-Abstandshalter im St. Pauli Theater: Obwohl deutlich weniger Plätze zur Verfügung stehen, liegt die Auslastung nur bei rund 90 Prozent.
Corona-Abstandshalter im St. Pauli Theater: Obwohl deutlich weniger Plätze zur Verfügung stehen, liegt die Auslastung nur bei rund 90 Prozent.

Ob St. Pauli Theater, Schauspielhaus oder Staatsoper: In Hamburgs Theatern sind längst nicht alle Tickets vergriffen.

Hamburg | Wer in Hamburg dieser Tage ins Theater, die Oper oder ein Konzert möchte, hat im wahrsten Sinne des Wortes gute Karten. Ob St. Pauli Theater, Schauspielhaus oder Staatsoper – obwohl wegen der Corona-Verordnungen nur knapp ein Drittel aller Plätze besetzt werden dürfen, sind längst nicht alle Tickets vergriffen. Dabei tun die Häuser alles dafür, dass di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen