Umzug ins Sommerquartier : Hamburgs Schwäne sind zurück auf der Außenalster

Avatar_shz von 15. April 2020, 11:57 Uhr

shz+ Logo
Schwanenvater Olaf Nieß und seine Mitarbeiter begleiteten mit Booten die Alsterschwäne in Richtung Außenalster.

Schwanenvater Olaf Nieß und seine Mitarbeiter begleiteten mit Booten die Alsterschwäne in Richtung Außenalster.

Die Hamburger Schwäne haben ihr Winterquartier verlassen. Wegen der Corona-Krise war diesmal aber alles etwas anders.

Hamburg | Jetzt ziehen sie wieder majestätisch mitten in Hamburg ihre Bahnen: Hamburgs Schwäne sind zurück auf der Außenalster. Schwanenvater Olaf Nieß entließ etwa 120 Tiere am Mittwoch aus ihrem Winterquartier am Eppendorfer Mühlenteich und begleitete sie an der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen