Elbtower in HH : Hamburgs erster Wolkenkratzer soll noch höher werden als geplant

Avatar_shz von 26. November 2018, 10:45 Uhr

shz+ Logo
In der Taille schlanker, dafür noch höher: So sieht die aktuelle Planung für den Hamburger Elbtower aus.

In der Taille schlanker, dafür noch höher: So sieht die aktuelle Planung für den Hamburger Elbtower aus.

An der Spitze des Gebäudes soll es auch eine Aussichtsplattform geben.

Hamburg | Er wächst und wächst: Hamburgs erster echter Wolkenkratzer wird fast zwölf Meter höher als im ersten Entwurf vorgesehen. Wie Oberbaudirektor Franz-Josef Höing bei einer Bürger-Informationsveranstaltung ankündigte, soll der Elbtower an den Elbbrücken nun 244,80 statt 233 Meter messen. Es wäre das dritthöchste Gebäude in Deutschland.  Hauptgrund für die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen