Neue Linie U5 : Hamburger Universität erhält erstmals einen eigenen U-Bahnhof

Avatar_shz von 02. Mai 2021, 15:39 Uhr

shz+ Logo
Eine eigene U-Bahnstation für die Universität - voraussichtlich nach 2030 wird es so weit sein.
Eine eigene U-Bahnstation für die Universität - voraussichtlich nach 2030 wird es so weit sein.

102 Jahre ist Hamburgs Universität alt – und vermisst seitdem einen U-Bahnanschluss. Das Warten soll ein Ende haben.

Hamburg | Jetzt ist es endgültig: Hamburgs Universität erhält eine eigene U-Bahnstation. Die neue Linie U5 solle unterhalb der Grindelallee einen Bahnhof erhalten und den Uni-Campus östlich und westlich davon erstmals direkt anbinden, teilte die Hochbahn mit. Verkehrssenator Anjas Tjarks (Grüne): „43.000 Studentinnen und Studenten an der Uni Hamburg erhalten ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen