Aller Anfang ist schwer : Hamburger Messe Windenergy wird wegen Corona erstmals digital

Lorenz 4,5x6-1.jpg von 01. Dezember 2020, 18:44 Uhr

shz+ Logo
Die Windenergy in Hamburg - üblicherweise kommen mehrere zehntausend Fachbesucher in die Messehallen.

Die Windenergy in Hamburg - üblicherweise kommen mehrere zehntausend Fachbesucher in die Messehallen.

Das Branchentreffen gilt als das wichtigste weltweit. Die digitale Ausgabe bietet auch Prominente aus anderen Bereichen.

Hamburg | Wenns’s kräftig pustet, dann fühlen sich die Macher der Hamburger Messe Windenergy eigentlich in ihrem Metier. Eine derart steife und hartnäckige Brise von vorn aber haben sich die Ausrichter dann doch nicht gewünscht. Zunächst mussten sie die Austragung der für September vorgesehenen Weltleitmesse wegen der Corona-Pandemie verschieben. Dann folgte der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen