A7-Ausbau : Hamburger Elbtunnel wird am Samstagabend voll gesperrt

Anfang und Ende Juli werden die Röhren für jeweils eine Nacht geschlossen – erstmals seit der Jahrtausendwende.
Im Zuge des A7-Ausbaus wird der Elbtunnel zwei Nächte nicht befahrbar sein. /Archiv

Anfang und Ende Juli werden die Röhren für jeweils eine Nacht geschlossen – erstmals seit der Jahrtausendwende.

shz.de von
06. Juli 2018, 14:38 Uhr

Hamburg | Am ersten Sommerferien-Wochenende in Hamburg und Schleswig-Holstein wird der Elbtunnel in zwei Nächten in beiden Richtungen voll gesperrt. Nach Auskunft der Hamburger Wirtschaftsbehörde ist es das erste Mal seit Eröffnung des Bauwerkes, dass der Elbtunnel komplett gesperrt wird. Die Vollsperrung der A7 erfolgt zwischen HH-Heimfeld und HH-Volkspark von:

  • Sonnabend, 7. Juli, 22 Uhr, bis Sonntag, 8. Juli, 7 Uhr.
  • Sonnabend, 28. Juli, 22 Uhr, bis Sonntag, 29. Juli, 5 Uhr.

Grund für die Sperrung sind Vorbereitungsarbeiten für die Erweiterung der A7 südlich des Tunnels von sechs auf acht Spuren, wie die Verkehrsbehörde mitteilte. Ampeln und die Steuerungsanlage des Tunnels müssen an die neue Verkehrsführung im Baustellenbereich angepasst werden. Die Nachtsperrungen sollen zudem für Vermessungs- und Asphaltarbeiten, Bauwerksprüfungen und Wartungsarbeiten genutzt werden.

Die Umleitung in Richtung Hannover beginnt an der Anschlussstelle Volkspark. Autofahrer folgen der Ausschilderung „Elbbrücken“. Richtung Flensburg wird der Verkehr ab Heimfeld über die U7 geleitet. Hafenverkehre aus Richtung Hannover kommend, können die Abfahrt Waltershof nutzen. Schwertransporte werden von der Polizei einzeln durch den Elbtunnel geleitet.

Baustellen in SH: Hier wird es in den Sommerferien eng

Insgesamt rechnet der ADAC wegen des Ferienbeginns in Hamburg und Schleswig-Holstein mit vielen Staus auf den Autobahnen rund um Hamburg und in Richtung Norden, weil es viele Urlauber bei bestem Sommerwetter an die deutschen Küsten zieht. Mit erhöhter Staugefahr müssen Autofahrer ab Sonntag auch im Hamburger Osten rechnen: Der Abschnitt der A24 zwischen dem Horner Kreisel und dem Kreuz Hamburg-Ost ist vom 8. Juli bis 4. August voll gesperrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen