Qualität der Betreuung : Hamburger CDU fordert Verbesserungen beim Kita-Prüfverfahren

Avatar_shz von 19. September 2020, 10:23 Uhr

shz+ Logo
Die Garderobe einer Kita ist zu sehen.
Die Garderobe einer Kita ist zu sehen. /dpa/Archiv

Bei 22 der bislang 53 kontrollierten Kitas wurden Mängel festgestellt. Der CDU geht die Überprüfung nicht schnell genug.

Hamburg | Die CDU fordert eine bessere Qualitätssicherung in den Hamburger Kindertagesstätten. Zwar leisteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort hervorragende Arbeit, dennoch müssten Art und Umfang der Betreuung, Bildung und Erziehung regelmäßig, öfter und vor allem unangekündigt überprüft werden, sagte die familienpolitische Sprecherin der Fraktion, Silk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen