Staus durch Bauarbeiten : Hamburger CDU fordert Koordinator für norddeutsche Baustellen

shz+ Logo
Autofahrer im Norden müssen sich auf verengte Fahrspuren und sogar ganze Streckensperrungen einstellen.

Autofahrer im Norden müssen sich auf verengte Fahrspuren und sogar ganze Streckensperrungen einstellen.

Die Hamburger CDU will mit der länderübergreifenden Koordination Stauprobleme in den Griff bekommen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 10:40 Uhr

Hamburg | Die Hamburger CDU hat erneut einen länderübergreifenden Baustellenkoordinator gefordert, der alle norddeutschen Baustellen aufeinander abstimmt. „Die mangelnde Baustellenkoordinierung des Senats in Hambu...

ruHagmb | iDe abgermruH CDU tha eneutr einen rrrdblengenefäünedei ostnorkuaBdolliteearn edgot,refr erd aell tenducshnedor tnBulseela eenfriaanud im.tbmast

ei„D dnlenmega seolnnkeogruBeritlidanu sed stnSae ni urmbaHg tis einse edr geöntßr regnreissÄ red Hebrgrmua  heo.kkrilVsitper eSi its clcäiuhshr frü leive tasSu in eersrnu adStt udn sgtro miost frü neien hhone lwiscevkithfctalhnsor a,dnecSh für nuiögetn aUneulgslwtt,mebne teotks evrlotlwe ieeetbsLnz dnu tis ifGt rfü dei hieeh“stsehck,errVir agste eCrrrslVhktkeeDoipiU- eDnnsi hrgT.ein

ansAls nids Szl,eeahsnnta chna ednen run fua irev rde 577 abslleSßetnnureat ni dre enatHtdass im itrMeihsbrtcehcebh tetieabger i.rwd nHgadruput üfdar ise der erVkbdshörehere lfouegz ahfveicl ide nnnsaoest zu hohe btliäguäLengsrm für enw.Arhno zlicutsZäh enesi 42 laBusnteel hnac rde „Befribtemosr 2“ rni,eorsgiat ieb red sad eaTtglchis na kgareteWn llvo tasugeuztn widr – mi Semmor rwid iemts mi cihtmsciyessthwZe e.igtbaeert aDs ritgbe neie rAnowtt dse nSaset fau iene lKneei nargAfe von ghnTe.ri

Von edn 551 Veägrtner rüeb eßarSealtesulbnt,n ide erd atnSe teis Mia 1920 bsshgloecnase ath, uwedr hacedmn in nmkiee ein hhMiibschrretetbce rbtrevinae udn hedgliicl ni nuen ide bmrst„feoireB 2“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen