Fertigstellung des Lärmschutztunnels : Hamburg: Zwei A7-Vollsperrungen in Schnelsen geplant

shz+ Logo
Vor der Eröffnung der zweiten Röhre des Lärmschutztunnels müssen sich Autofahrer noch auf größere Sperrungen der A7 einstellen.
Vor der Inbetriebnahme des Lärmschutztunnels müssen sich Autofahrer noch auf größere Sperrungen einstellen. Am zweiten Adventswochenende sollten Autofahrer auf Bus und Bahn ausweichen.

Bislang müssen sich die Autofahrer eine Röhre teilen. Jetzt steht die komplette Inbetriebnahme des Tunnels an.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Dezember 2019, 09:11 Uhr

Hamburg | Der erste Lärmschutztunnel an der A7 in Hamburg steht vor der vollständigen Inbetriebnahme. Doch zunächst kommen auf die Nutzer der Autobahn noch zwei Vollsperrungen in Schnelsen zu – eine kürzere in der ...

gmubrHa | Dre teesr Lnuhrzeunmcttslä an dre A7 ni Harugbm testh rov red nlietlsädogvn ebmbaI.etnirenh hDco nsäctzuh mnekmo uaf edi rNezut rde nAtohuab hnco eiwz lrVeonlusengpr ni sechleSnn zu – eein zreürek ni edr tcNah uzm egtDasin dun enei nerelgä am monnemked nWhodeee.nc

saD kmuoioBasnurt Vai osuloitSn rodN wlli dne rerVhke ettzj udrch edibe enörRh esd eczlrcstäuesLmhdk leonlr nass.le iZeztru nielet hics ied oeurrhaAft ni Nr-do dun Sügtcdniruh lu)v(rbgneresoanFH-n die söhe.rOtr

Von endbartegFia .6( D)eerbemz 22 rUh isb ergoMnmgotan (.9 eezrDb)me 5 Urh ist idwr ied ahtbnAou ihncwesz edm Drceeki mw-bagNtHoeusdrr und oSnnede-crNshl lvol pgserre.t Dei rogheievr cäleihthcn nerrugSp ni edr aNtch zmu seiangDt 22( sib 5 Ur)h sit engwe ttFnskoenutssi ma Tnelnu dr,oerirchefl iew ien ecrheSrp nvo aVi lioosutSn dNro letim.tiet

ruaofAterh slneol auf uBs udn Bnha eieumngts

Die resbdhererhkeöV wnart rvo neßrröeg ndeensrihrehueVnbekgr ma wetnzei ewontesedcen.nAdvh faeuorhAtr otnells hmgcsiölt fau suesB nud eanBhn .egsimnuet

emD ienorüeergnabl krehreV rdiw aeter,ng eübr die A1 nusaieeu.czwh eiD örVrebkeshrehde metlif,hpe ireetbs ma rHsoter iekcDer mi eSdnü rmHsabgu auf dei 1A zu fharne ndu fau deires aotuhnAb bis heetadiregB zu b.lneeib nVo dtro theg se rewiet rüeb die 12A und eid 052B zur A7 ieb te.Nsrüumen nI ngcihRut Snüed rvon(aH)ne lonsle rtaroheuAf die Uegiultnm ni ertekghmuer tihgucnR ab ntsueüerNm n.eunzt

oPiktli freeti nFglsegreltuti setirbe am eiFratg

areeVrretsnkohs icehalM nsteaganmehW tsoia(lep)r udn edr ecnsPalemharrait kserSersatätta mi isrdnBrssrmutmehkneviueei, aEnk anrlFemen, onelwl edi fheegribkerVarse hsnco rvo rde leodtSl-rn-ug5erpn5Vsnu ,ernfei ndu wrza ma Fv.tggiiaatmrtero

cctTläasihh önnkne ied sutoA rabe etrs ab ogmrMgnatneo hducr debei rneRhö eds 055 etreM eglnan ulennTs .haerfn

iDe igünedtegl rnüVehfserrkhgu itm iesejlw drei uSnerp in oNr-d nud utShngcüidr lols srgao tesr mi esetrn ltrQaau 0022 ettercginihe rnd.ewe uhnäcstZ üemsns rvo ned enebdi neaTentolrlpun honc rttueetsmneryütesteileMibsfseigln baetgu e.wnedr isDee lselno bie ernie uSörntg in rinee höreeTunnrl edn esamtegn Verehrk ttuoaihmcas drchu edi tzeewi eörRh ne.ltie

Afuafrth hceensnSl iwrd egfereegnib

rFü heturaofAr im dNsetwreon ubamsHrg ibtg es ba gnoMat 29)(..1 ncoh eein knilee e:Vesnbsgurre ahNc afts ihileenzabw eahJnr olls eid ftuhfAar ehesnScln ni ntuhicgR onnHevra wderei rgeneigfebe w.deern

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen