Sommerflugplan : Hamburg nimmt 14 neue Ziele ins Streckennetz auf

Der Flughafen Fuhlsbüttel
Der Flughafen Fuhlsbüttel

Bordeaux in Frankreich oder Tallinn in Estland: Passagiere können von Hamburg aus neue Ziele erreichen.

shz.de von
23. März 2017, 11:04 Uhr

Hamburg | Mit dem neuen Sommerflugplan können Passagiere 14 neue Ziele vom Hamburger Flughafen aus erreichen. Bei 15 weiteren Zielen vergrößere sich die Auswahl, weil sie von zusätzlichen Gesellschaften angeflogen würden, teilte Hamburg Airport am Donnerstag mit. Teilweise gebe es auch Frequenzerhöhungen, wobei eine Strecke von einer Airline häufiger als bisher angeflogen wird.

Neu im Streckennetz ab dem 26. März sind:

  • Verona, Lamezia Terme, Venedig, Bologna in Italien
  • Kattowitz (Polen)
  • Malta
  • Liverpool (England)
  • Valencia und Almería in Spanien
  • Larnaca auf Zypern
  • Tallinn (Estland)
  • Cluj-Napoca (Rumänien)
  • Bordeaux (Frankreich)
  • Elazig (Türkei)
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen