Polizei verhaftet Mann : Hamburg: Illegales Autorennen im geklauten Landrover

Avatar_shz von 01. Dezember 2020, 10:59 Uhr

Der 52-Jährige Fahrer des gestohlenen Wagens war außerdem mit gefälschten Papieren unterwegs.

Hamburg | Die Polizei Hamburg hat am Montag gegen 22.11 Uhr einen Mann verhaftet, der sich mit einem gestohlenen Auto an einem illegalen Rennen beteiligt hatte. Auf dem Appenbütteler Weg in Hamburg-Eißendorf bemerkten die Beamten einen Land Rover, der ohne Licht in Richtung Bremer Straße fuhr. Als die Beamten dem Fahrzeug folgten, bemerkten sie, dass der Fahrer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert