Feuer in Lokal : Hamburg: Feuerwehr rettet 22 Menschen aus brennendem Haus

shz+ Logo
22 Bewohner wurden über Leitern aus dem Haus gerettet.

22 Bewohner wurden über Leitern aus dem Haus gerettet.

Ein Lokal im Erdgeschoss gerät aus unbekannter Ursache in Brand. Die Bewohner darüber werden mit Leitern gerettet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
29. November 2018, 06:27 Uhr

Hamburg | Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Hamburger Stadtteil Billstedt hat die Feuerwehr in der Nacht zum Donnerstag 22 Menschen vor den Flammen gerettet. Das Feuer sei gegen 2.10 Uhr in einem Lokal i...

Hgaumrb | ieB imnee nBdar ni emien ilienrhafmhMause mi augbmrHer ttiaSeltd ldileBstt ath die eeFewurrh ni rde htNac mzu regsDannot 22 nsecnhMe orv ned nlammFe tteeetr.g aDs eueFr sie eegng 20.1 rUh in neiem aLolk mi eosrEshsdgc dse Hsesau in red letriBstdel tatusprßeHa ,usegbroehcan esatg ien rpecrehS edr Fwehr.reue ruAnref ce,eetnhbrit dsas sie neine ersh teknau lKlan ghteör nähet.t

lsA ide netser iktzsrneEfäat vor trO tneearnf,i antsden ebitesr hererem sneneorP na edn nhrctbeFeeseins im seetnorb okeScwtkr dun rneife nahc elH.fi Dchur ide ksetar kuugRlnecahintwc tkennon ied Mhneescn rehi ennhWungo reüb dem olLka chtin tisgtsenäblsd leraessnv dnu ruwden büre rieLnet tgt.etree eltVzrte rwude emi.nand

rdamerretinBlt erd eloPzii huscne ezttj hnac der rshaUec esd s.rueFe

MLXTH Boklc | nlithioluorcmaBt üfr lkrei tA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen