Auf einer Baustelle : Hamburg: Feuer in zwei Baucontainern

shz+ Logo
Die Feuerwehr wurde gegen 8.45 Uhr alarmiert.

Die Feuerwehr wurde gegen 8.45 Uhr alarmiert.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein Baugerüst sowie ein Bürogebäude verhindern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
24. Januar 2020, 10:09 Uhr

Hamburg | In Hamburg wurde die Polizei am Freitagmorgen gegen 8.45 Uhr zu einem Brand auf einer Baustelle gerufen. In der Warburgstraße brannten zwei Baucontainer lichterloh. Ein Sicherheitsmann wollte die Tür zu ...

bumargH | nI Hagrumb rwdue dei ileoiPz am ernriegaFtmog geneg 84.5 Urh uz einme nBadr fau ernie eutBsalle .enerfgu nI dre uasrWerarbgtß rnbannet iwez nnBiaeotaurc lohlc.thrie

Ein Sshthnmieareinc elltow ide rTü uz inmee Bracuonentia f,nfnöe asl mih eid nFmmale ggneenet nghselcu, hadiaurnf iemtealrra re eid h.wrFeerue rDe nMna eiblb etezuntrv.l

eiD otiCrnane sntneda drktie an nmeei auHs und edi elamnFm dhtoren fau nei Büsaturge wisoe auf dsa negzdnraene rüdeBugboäe eiüeunz.gerbrf eisD nnetok die ureeeFwrh e. vrrnehdin ieW es uz dme eruFe ma,k tis tulalke iDrul.e ank izoiPel ath edi ineEmtngulrt rnmoebü.nme

HLMTX clkBo | otaulhiitlmocBrn ürf kleAirt 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert