Auf einer Baustelle : Hamburg: Feuer in zwei Baucontainern

shz+ Logo
Die Feuerwehr wurde gegen 8.45 Uhr alarmiert.

Die Feuerwehr wurde gegen 8.45 Uhr alarmiert.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein Baugerüst sowie ein Bürogebäude verhindern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
24. Januar 2020, 10:09 Uhr

Hamburg | In Hamburg wurde die Polizei am Freitagmorgen gegen 8.45 Uhr zu einem Brand auf einer Baustelle gerufen. In der Warburgstraße brannten zwei Baucontainer lichterloh. Ein Sicherheitsmann wollte die Tür zu ...

rguamHb | nI aurbgmH urwde ide olieizP am tFeorggieranm egeng 4.85 rUh uz mieen darnB fau eneri Btulsaeel ernfgu.e nI erd ßabrtgraeWurs natnrbne ziwe Bncanietruao lecoitlhhr.

nEi aiSrntcehishmne lwleot ide ürT zu eeinm cnaaeBurinto enff,nö sal imh ied emlnaFm enteengg e,slchnug fuhdanari tramleraie re ied heF.erruew Dre Mann bileb unr.elzttve

iDe riaennotC nastend kdeirt an einme Husa und ide maFmnel dotenhr fua nie eurBtsagü sieow uaf das nndeanezger rdoeäbüBgue feügrieznurbe. sDie oneknt dei ruwFerhee .nnrh virdee Wei se zu dme euFer mak, tis ulaletk D.nireu kal olPzeii ath eid nmtnltgrEiue mebmnüonre.

TLMHX lckBo | coBhmlolruttaini für Ai tkler

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert