Daueraufgabe in Großstädten : Hamburg entfernt nur sexistische und rassistische Graffiti sofort

shz+ Logo
Sprühereien wie hier ein Hakenkreuz und ein durchgestrichener Davidstern würden in Hamburg umgehend entfernt. /dpa
Sprühereien wie hier ein Hakenkreuz und ein durchgestrichener Davidstern würden in Hamburg umgehend entfernt. /dpa

Je nach Beschaffenheit der Oberfläche koste die Säuberung zwischen 15 und 20 Euro pro Quadratmeter.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. November 2019, 07:57 Uhr

Hamburg | Im Kampf gegen Graffiti schaut die Stadt Hamburg zunächst auf den Inhalt der gesprühten Motive. „Sexistisch oder rassistisch motivierte Graffitis werden nach Bekanntwerden umgehend entfernt“, erklärte der...

muagrHb | Im fKmap eengg faGiitrf acstuh ide aStdt maugHbr ucntähsz uaf end lhantI edr süehrtenpg ev.oiMt sSxi„ciseth droe crtishsassi iemveotirt irffasiGt wenred hnac tawnBknendeer heegmdun ,ertft“nen erkälert dre nSaet auf eein ielenK gAnraef dse eneDodgebAnfArt- etfDel arbElth.ehc einE uEgnnfntre lelar esngntsoi fGtiafri enökn ntich elrefhagt wttgereshleäi ednwer, ehiß es t.eweir

iprnSreüeeh eiens in rneie ßtGoatsrd iew Haumgrb cntih zu riemd.neve rehI eBknfgmäup eis eeni uuDreegfbaaa der ägneznidstu t.eetDslslnine

eiD nolhcißgäefrg Griffati an der nueen 7B5 äitnettrhbeeginc inhtc ied iktunFon rde ucrzetääswdmnLh, krltäere rde ane.St eiD nWdäe iseen nialsregld wie enarde ßoger uurIstrknaternf so t,thhcbeesic ssad edi tEenungrnf scighwileeeersv nciahef is.e Je nahc hehiBteanfscfe erd beeOälfcrh oeskt ied uuärnbSge wnzcsieh 15 und 02 Euor rpo detuaemQr.rta

Dei gininueRg der tsucäzLwremdhän an der nuene aTessr der meWsgllhuberir Rseseathrßic 75)B( eerdw usa edm uasunhdelsatBh nnerfa.iizt prSayer tahent trdo ebür eheermr mletoirKe hurt-Lzäcsm dnu nlewaädsG unrzeevi.rt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen