Protest gegen Fällungen : Hamburg: „Blümchen“ kämpft für Bäume im Wandsbeker Gehölz

Avatar_shz von 09. Februar 2021, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Jasmin Wagner möchte alte Bäume im Wandsbeker Gehölz retten.

Jasmin Wagner möchte alte Bäume im Wandsbeker Gehölz retten.

Im Wandsbeker Gehölz wehren sich Anwohner gegen den Ausbau der S-Bahntrasse - Künstlerin Jasmin Wagner ist dabei.

Hamburg | Die Sängerin und Schauspielerin Jasmin Wagner - auch bekannt als "Blümchen" - kämpft gemeinsam mit rund 50 Unterstützern gegen die begonnenen Baumfällungen im Wandsbeker Gehölz. Die Deutsche Bahn plant dort einen Ausbau der vorhandenen Bahntrasse und will 50 bis 100 alte Bäume fällen lassen. Die Anwohner wehren sich gegen die Maßnahmen: Es hätte Altern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen