Einsatz der Feuerwehr : Großbrand zerstört Lagerhalle in Hamburg

shz+ Logo
Wie hoch der Schaden ist, stand am Dienstagmorgen noch nicht fest.

Meterhohe Flammen schlugen gegen halb zwei in der Nacht aus der Lagerhalle.

Starke Rauchentwicklung und meterhohe Flammen hielten Montagnacht die Feuerwehr in Hamburg in Atem.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
23. April 2019, 10:15 Uhr

Hamburg | In der Nacht zum Dienstag kam es zu einem Feuer in einer Lagerhalle im Hamburger Stadtteil Hamm-Süd. Als die Rettungskräfte in der Sorbenstraße eintrafen, brannte der linke Teil des Gebäudes bereits kompl...

mgburHa | In der chtNa uzm antsiDge akm se uz eeinm Ferue in eeirn lLeaglhrea mi raHmugbre tSldaetti düm.SHma- Asl eid ätrnRgesefkttu ni red resbtnorSßae afetnenir, rtnnbae rde kieln eTil eds äebsGdue stieerb o.lmttkpe sAu beknenruatn Ucehasr atetnh tnoraKs ndu lüBietmarroa eFuer n.aggfeen

nnagurW na die leenBuövgkr

trfoSo heethrö edaslbh edr rliietnaeztsE ide eluAartmfs. uurfdgnA rde cwutRecluhkninga usstem rüf egiein amHrgebru tetliSatde ied pAsp a„Kn“atwr ndu „“Nnai tasslguöe eerd,wn itm dme wH,iisen ssda Feerstn und rneTü ogssenclhse lthean eenrwd sn.ello

eiD ruweFrehe awr sib in ied Munneesngdrto mit nchöebNhtaecaslir ctgäbf,shiet mu leennzie uGelntesrt .hnualecöbsz Eni gnreeerbÜfi fau das rcbentbahea ouBegbüäedr kenton eid rureewFeh e.rdviehrnn 50 Ektnärzafiset arenw vro .Otr Esrt am fhernü Megorn gtbi dei Freuweher gannEnw.rut

Wie ochh der hcnaSde ,sti asdnt am aserimotneDngg chno tnhci ft.se

TLXMH lcokB | lirnBhutaoomlitc ürf ietkArl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert