Eidelstedt : Großbrand in Hamburger Seniorenwohnanlage

Avatar_shz von 09. August 2019, 06:40 Uhr

shz+ Logo
Das Feuer war im Dachstuhl des Pflegeheims am Halstenbeker Weg ausgebrochen.

Das Feuer war im Dachstuhl des Pflegeheims am Halstenbeker Weg ausgebrochen.

Seit Donnerstag Nachmittag hatte das Wohnheim gebrannt, das Feuer konnte erst am frühen Freitagmorgen gelöscht werden.

Hamburg | Der Großbrand in einer Seniorenwohnanlage in Hamburg-Eidelstedt ist gelöscht. Nachdem die letzten Glutnester am Freitagmorgen gegen 3.30 Uhr nach mehr als zehn Stunden gelöscht werden konnten, seien die Einsatzkräfte mit den Aufräumarbeiten beschäftigt, sagte ein Feuerwehrsprecher am Freitagmorgen. Das Feuer war am Donnerstagnachmittag in dem Altenheim...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert