Landkreis Harburg : Gestohlenes Auto in Wasserbecken versenkt

shz+ Logo
Die Feuerwehr rückte aus, um den VW Golf zu bergen.

Die Feuerwehr rückte aus, um den VW Golf zu bergen.

Mitarbeiter des Ordnungamtes entdeckten das Auto in der Mitte des Regenrückhaltebeckens und alarmierten die Feuerwehr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Februar 2019, 15:54 Uhr

Hamburg-Harburg | Ein gestohlenes Auto hat die Feuerwehr am Donnerstag aus einem Regenrückhaltebecken in Neu Wulmstorf i Landkreis Harburg gezogen. Gegen 11.20 Uhr meldeten Mitarbeiter des Ordnungsamtes, dass ein Auto in d...

bbHargHar-ruugm | nEi ehlogtensse Aotu tha die wrFrheeeu am tDnsearong uas einme eekükleeernhbgtacncR in Neu fltoWrsum i sLrkandie rgrHaub g.neegzo

nGgee .2011 hUr lemedtne arietibMert esd Ognndr,msutase sads ien otAu ni rde etMit dse cksnBee an der tS--aKßeAndrarearuedno petomltk ertun aerssW es.i

mateeirAlr rlueereteeFwuh gzone ned wkP tim eneir Sdwlineei aus dme ea.Wrss nePosrne enraw cihtn im outA. uLta aengiaPoilnzeb sti edr gWean asl toleehsgn le.mtgdee tieeerW ieedrrgtnHün dsin hiebsr kr.nula

HMTXL oklcB | nchluotoiBmlatri üfr iekAtlr

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert