Direkte Demokratie in Hamburg : Gericht entscheidet über die Zukunft des Volksentscheids

23-60663570_23-66088680_1416323908.JPG von 13. Oktober 2016, 06:30 Uhr

shz+ Logo
Ein Gericht entscheidet über die genaue Zukunft des Volksentscheides in Hamburg.

Ein Gericht entscheidet über die genaue Zukunft des Volksentscheides in Hamburg.

shz.de zeigt die bekanntesten Fälle von Volksentscheiden, -begehren und Referenden in der Elbmetropole.

Hamburg | In Hamburg ist es nicht unüblich, dass die Bürgerinnen und Bürger bei politischen Themen direkt mitentscheiden dürfen. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Volksentscheide und Referenden in der Hansestadt. Diese Form der direkten Demokratie soll...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen