Hamburg : Fußgänger auf Gehweg von Auto angefahren und schwer verletzt

Beim Abbiegen in eine Auffahrt hat ein Autofahrer offenbar einen Fußgänger nicht gesehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. November 2019, 07:01 Uhr

Hamburg | Ein Fußgänger ist am Montagabend in Hamburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der über 80 Jahre alte Mann war auf einem Bürgersteig in Volksdorf unterwegs, als ihn das Auto des Fahrers...

uHgmrab | inE geärgnßFu tsi ma doanneagMbt ni grambHu onv nemei touA aaenreghnf nud recwsh tlveretz nwoed.r Dre beür 08 hJrae atle nMan rwa afu eimen rrüiBestgeg in fkoVrsodl nes,wtuegr sal hin ads uoAt sde asrhrFe se,srafet ewi nie ihzoescreelPrip ma nMoagt sg.tea

Dre tewa hj0iär-g7e earFhr baeh in eien rfAtufah egebanib owlen.l nVo erd niene Sieet eahb er ncoh inee geFßnrniägu srneiapes sen,sal bovre er dne nvo dre ednearn eStie menndmkeo enirSo rha.fun reD annM tetril eeehmrr rhKnhbcüneceo ndu rudwe ni eni eunhkanarsK .brgcaeht

HMTXL okBcl | iciolutBarnmloht für l keAirt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert