Hamburg : Fußgänger auf Gehweg von Auto angefahren und schwer verletzt

Beim Abbiegen in eine Auffahrt hat ein Autofahrer offenbar einen Fußgänger nicht gesehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. November 2019, 07:01 Uhr

Hamburg | Ein Fußgänger ist am Montagabend in Hamburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der über 80 Jahre alte Mann war auf einem Bürgersteig in Volksdorf unterwegs, als ihn das Auto des Fahrers...

bauHmgr | inE ägnFßugre tsi ma atbondeaMgn ni uHmrbag onv emnie otuA ergfehnaan und wshcer tlveertz d.rnoew Der ebür 08 rhJea aelt Mnan raw afu nimee sireürtgBge ni fVlkorods teesgnru,w las hni dsa tAuo dse aserrFh stsrafe,e wie nie ieeplrerzihsocP am gMnaot .tsega

eDr waet ejgi7-0ärh eFahrr baeh ni enie rtAuahff ebgbaein .ewloln noV der nneei Seite hbae re onhc iene nugßeänirgF psaniseer anslse, bevro re dne vno der endrnea Siete mmknnoede oneSri hnfrua. reD Mnna ttilre meerreh oKühchrnbcene ndu eudrw ni eni ernKaakshun rtbeach.g

MLTHX colkB | hooclmnattuBiirl für ik Artel

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert